Vorteile einer Direktbank mit Depot

Heute stelle ich euch meine erste Wahl bei einer Direktbank vor, wo ich auch mein Depot für Aktien habe.

Was ist eine Direkt Bank

Eine Direkt Bank ist eine normal Bank wie wir sie kennen. Nur mit dem Unterschied, dass diese keine Filialen besitzt wo wir hingehen können um an einen Schalter unsere Überweisungen tätigen können. Also alle Bankgeschäfte werden online per Onlinebanking erledigt.

Sicherheit – Funktionalität

Klar werden viele sagen/fragen ob das sicher ist. Mir persönlich erscheint dies als sicher. Bei meiner Bank habe ich eine Zugangsnummer mit Passwort. Also wie bei einem email Account. Das wäre das eine, das andere ist, wenn ich eine Überweisung tätige muss ich auf meinem Smartphone eine App aufrufen, mich dort mit einem Passwort anmelden und dann die gewählte Transaktion bestätigen. Klingt kompliziert, ist es auch. Aber dadurch ist gewährleistet, dass ich diese Transaktion getätigt habe und nicht ein Fremder. Es gibt auch noch eine andere Möglichkeit zum Bestätigen der Transaktion. Das funktioniert mit der eigenen EC Karte und einem Lesegerät. Das war mir persönlich zu viel weil das Lesegerät muss man käuflich erwerben und dann steht es bei einem zu Hause auf dem Schreibtisch, bei mir steht genug herum. Und ein Smartphone besitze ich eh, deswegen habe ich mich für dieses Verfahren entschieden.

Was habe ich davon

Wenn ich einmal eine Überweisung tätigen möchte oder schnell neue Aktien Kaufen bzw Aktien verkaufen möchte, führt kein Weg an einer Direkt Bank vorbei. Ein Rechner oder Smartphone ist stets zur Stelle. Dadurch erspart man sich Telefonate mit seiner Bank. Bei meiner Direkt Bank kann ich sogar Sofortüberweisungen tätigen, d.h. in Echtzeit. Das ist Wunderbar.

Depot – was ist das

Ein Depot, auch Aktiendepot oder Wertpapierdepot genannt, benötigt jeder, der Aktien kaufen und/oder verkaufen möchte. Also der Handel mit Aktien. Vor nicht al zulanger Zeit, musste jeder wer Aktien kaufen wollte, bei seiner Hausbank anrufen und seine Order(den Kauf/Verkauf einer Aktie) angeben und dann warten bis die Bank das in die Wege geleitet hatte. Noch früher war es noch umständlicher, wobei dann aber die jeweilige Aktie als Papier verfügbar war. Das ist in einem Depot nicht so. Die Aktien werden als Nullen und Einsen gespeichert und verwahrt. Es ist jederzeit möglich eine Aktie zu erwerben oder zu veräußern, vorausgesetzt die einzelnen Handelsplätze, die Börsen, haben geöffnet und können meine Transaktion entgegennehmen und abarbeiten. Genug dazu. Wenn Fragen aufkommen oder Fehler, schreibt gerne ein Kommentar, das würde mich sehr freuen.

Welche Direktbank benutze ich

Direktbank mit Depot vorgestellt – Vorteile

Zur Zeit besitze ich zwei Konten bei zwei unterschiedlichen Banken. Eine Konto habe ich bei comdirect als Girokonto und Depot für Aktien, zum Vermögensaufbau(Sparpläne), wo mein Lohn und andere Eingangströme reinkommen. Und ein Konto mit Depot bei der DKB, wo ich Langzeitinvestitionen tätige und meine 10% von allen was ich verdiene ablege um damit zu investieren.

Wie habe ich mich entschieden? Jede Bank hat andere Schwerpunkte. Bei der einen Bank, kann ich Sparpläne mit schon 25€ auf Aktien kaufen, bei der anderen erst mit 50€ pro Kauf. Es gibt noch viele verschiedene Aspekte die zu einer Entscheidung einspielen. Wie oben beschrieben habe ich ein zwei Konten Model. Das heißt alles was ich verdiene kommt auf mein comdirect Konto. Davon überweise ich 10% auf mein Konto bei der DKB. Mit den 10%, wenn das mal eine gute Summe ist, kaufe ich einzelne Aktien.

So im großen und ganzen habe ich hier vieles nur angerissen, lernt mit Geld gut umzugehen und bildet euch weiter. Finanzielle Bildung wird nicht in der Schule gelehrt. Jeder Mensch muss sich alleine kümmern.

Alternativen

Die zwei Bilder im diesem Absatz könnt Ihr euch herunterladen und ausdrucken. Damit habt ihr Motivation zum Geld sparen in der realen Welt. Also Offline. Ohne Schmerz sparen. Viel Spaß damit.

Empfehlung

Da ich mit Affiliatelinks Geld verdienen möchte habe ich hier ein Link zur comdirct Bank. Wenn Ihr da drauf klickt und ein Konto eröffnet und erste Aktien kauft bzw Geld einzahlt. Bekomme ich eine Prämie. Das selbe Prämiensystem ist bei der DKB, hier der Link. Direktbank mit Depot vorgestellt – Vorteile, Nachteile gibt es auch. Das ist aber ein anderes Thema.

Ihr müsst nicht meinen Link benutzen, ich würde mich aber riesig freuen. Danke.

Schaut euch mal meine anderen Beiträge an. Über ein Kommentar freue ich mich auch sehr.

Opinel Kindermesser No. 07

Opinel Kindermesser No 07

Die Klinge

Hi, heute schreibe ich über das neu erworbene Opinel Kindermesser No. 07, ein Messer für Kinder, da die Spitze abgerundet ist. Klar abgerundet ist toll, das erinnert an die Nagelschere für Kleinkinder, auch ohne Spitze. Das ist gut so, somit kann dieses Kindermesser nicht als Stichwaffe benutzt werden, toll, oder? Das ist schon mal ganz cool.

Aber, die Klinge ist im wahrsten Sinne des Wortes Messerscharf. Diese wird auch so geliefert bzw so verkauft im Handel. Also nochmal für alle: Die Klinge ist scharf!

Anwendung

Gestern hat mein Sohnemann(5) das Opinel Kindermesser No. 07 zum ersten mal benutzt. Da wir nach Feierabend draußen sitzen und schnitzen, hat er sich dazu gesetzt und wollte Linde als Werkstück. Gesagt , getan.

Messer auf, Sicherungsring auf sicher. Und zack, Schnittwunde, weil: zum Körper geschnitzt. Nichts schlimmes, nur ein feiner Schnitt am Handrücken, passiert. Nochmals aufgeklärt und wieder los, immer vom Körper weg schnitzen.

Opinel Kindermesser No. 07 ist ideal für Kinderhände, da der Griff auf die kleinen Hände angepasst ist, also etwas kleiner als das Standard Opinel. Die Sicherung funktioniert wie bei dem Großen Messer. Also mit Sicherungsring.

Résumé

Toll gearbeitete Ware. Wie wir es gewohnt sind von Opinel. Lasst eure Kinder nicht unbeaufsichtigt mit dem Messer.

Eins noch. Ich würde mir wünschen, dass das Opinel Kindermesser No. 07 ein kleines Loch im Griff hat, um ein Schlüsselring anzubringen, um eben das Messer, nach getaner Arbeit am Karabiner zu befestigen können. Das kann ich ja auch selber bohren. Für den Preis kann ich dieses Kindermesser empfehlen, es ist ein guter Begleiter. Hoffentlich bis ins Alter, wo mein Sohn dann ein eigenes Opinel leisten kann 🙂

Tolles Messer.

Wenn Ihr auf den Amazonlink klickt, bekomme ich ein kleinen Obolus, teurer wird es für euch deswegen nicht. Danke.

Schau Dir noch weitere Beiträge an.