Buch: Worklecy

Das Buch: “Worklecy, něhdy a dźensa” auf deutsch “Räckelwitz, einst und heute” habe ich im September von unserem Zeitungsjungen gekauft. Das Buch habe ich immer wieder mal gelesen und nun habe ich es durchgelesen.

Was erwartet mich

“Worklecy” ist eine Chronik über die Gemeinde Räckelwitz. Räckelwitz liegt in der sorbischen Oberlausitz. Zwischen Kamenz und Bautzen in Sachsen.

Warum habe ich das Buch Worklecy gekauft

Meine Kaufmotivation war, dass ich Bildbände liebe. Alte historische Bilder und neue. Die Landschafts- und Dorfbilder finde ich interessant. Das vorliegende Buch “Worklecy” hat viele Bilder dieser Art.

Erschienen im Ludowe nakładnistwo Domowina/Domowina verlag in Bautzen. Die beiden Autoren Beno Wałda und Eckhard Kliemann haben diese Chronik zusammengestellt. Es ist zu großen Teilen in sorbischer Sprache. Etwa ein drittel ist in deutscher Sprache verfasst. Was auffällt sind die vielen bunten Gastbeiträge. Die runden das Buch wunderbar ab. Gefällt mir.

Nun zum Buch. Die Chronik über Räckelwitz “Worklecy” beinhaltet Geschichten, Bilder und persönliche Erlebnisse über und von den Gemeindemitgliedern. Aus allen Ortsteilen wie Neudörfel, obersorbisch Nowa Wjeska, Teichhäuser, obersorbisch Haty, Dreihäuser, obersorbisch Horni Hajnk, Schmeckwitz, obersorbisch Smječkecy, und Höflein, obersorbisch Wudwor sind viele Information die einem nicht bekannt waren zusammengetragen.

Etwas zum Inhalt

In den einzelnen Kapiteln, die jedes Dorf beschreiben, wird historisches zum Dorf, wichtige Ereignisse, herausragende Persönlichkeiten oder einfach nur das Leben heute vorgestellt. Zum Beispiel, der Beitrag über Elsa Brändström. Ich habe das nicht gewusst, dass in Schmeckwitz eine so berühmte Persönlichkeit gearbeitet und sich aufopfernd für kranke Menschen gesorgt hat. Ich finde, dass dieses Buch eine tolle geschichtsträchtige und informative Sammlung darstellt. Diese kann als Nachschlagewerk dienen oder einfach mal eine andere Möglichkeit, etwas mehr über die benachbarten Orte zu erfahren. Über den tellerrand schauen. Ich glaube, jeder wünscht sich so ein gut ausgearbeitetes Geschichtsbuch über seine Heimatstadt oder Heimatdorf.

Alles zusammengenommen und nach 187 bebilderten und guten Beiträgen gefüllten Seiten, kann ich deutlich dieses Buch Empfehlen. Schaut es euch an und bestellt das Buch Worklecy online oder kauft es bei einem sorbischen Händler eures Vertrauen.

Über ein Kommentar würde ich mich sehr freuen. Schaut euch gerne meine anderen Beiträge an. Danke

Buch: Business Model: Produkttreppe

Für wen ist dieses Buch

Ein Buch von Brigitte Conta Gromberg und Ehrenfried Conta Gromberg

Ich glaube dieses Buch: Business Model: Produkttreppe ist eine tolles Werkzeug für alle die auf der Suche nach einer neuen, einfacheren und leichter Planung für Ihre Produkte und ihr Business sind.

Dieses Buch: Business Model: Produkttreppe gibt einem Handwerkszeug mit, das eine Treppe als Grundlage hat. Wie eine Treppe auf der man aufgeht. Damit man sich mit jedem seiner Produkte auseinandersetzt und auseinander setzen kann. Wir jedes einzelne Produkt auf eine Stufe gestellt die es laut den Autoren verdient. Wenn da kein Produkt plaziert ist, kann man sich auf die Suche machen nach einem. Von der ersten Stufe, die Reichweite schafft bis zur letzten Stufe, wo ein Produkt steht, das im hochpreissegment steht.

Es wird erklärt wie und was notwendig und möglich ist sich diese Trepe genau für sich und Produkt zu entwickeln.

Modell Produkttreppe Schaubild
Produkttreppe; Rechte: Smart Business Concepts

Was ist es für mich

Jedes mal wenn ich in den Büchern von Smart Business lese, erhebe ich mich wie eine Feder und gleite als diese umher. Denn die schreibweise, Aufbau und das zu vermitelnde Wissen, tragen mich dahin wo ich meien Gedanken leicht und einfach zu erhaschen und zu fassen sind.

Schon nach einer viertelstunde Lesezeit kommen mir Ideen und Gedankenstürme, die ich natürlich auch gleich festhalten will und auch halte.

Produkttreppe ist für mich ganz neu und hat mich so umgehauen, dass ich dieses Buch gleich nochmal lesen musste. Business Model Produkttreppe lenkt mich in eine Richtung der Einfachheit, denn komplieziert wird es eh von alleine.

Es werden auch Tipps und Ideen zu agilen Arbeiten gegeben. Trotz aller Hinweise und aufgezeigten Heranggehenweisen, stellen die Autoren immer wieder dem Leser frei, sich das auszusuchen was dem hilft, sein Ziel zu erreichen. Das ist wie eine Tüte Studentenfutter zu kaufen und sich zu erlauben das was einem schmeckt rauszupicken.

Dies Prinzip der, ich suche mir das was bei mir klappt raus, macht es einfacher zu starten und die Strategien umzusetzten die dieses Buch zu Hauf bietet und vorstellt.

Résumé

Das Buch: Business Model: Produkttreppe ist ein fester Bestandteil meines ArbeitsmaterialRegals. Es beinhaltet praktische Tipps und Modelle die ich für mich gerne übernommen habe. Lasst euch überraschen und besorgt euch auch eins.

Der AmazonLink ist für euch. Wenn Ihr das Buch über diesen Link kauft, unterstütz Ihr mich. Es wird nicht teurer für euch. Danke.

Schau Dir noch weitere Beiträge an.