Fiskars Axt- und Messerschärfer

Heute stelle ich euch, mein fast Lieblingswerkzeug vor. Der Fiskars Axt- und Messerschärfer. Das Gerät sieht aus wie eine Stiftdose oder ein kleiner Lautsprecher. Aber innen drin steckt etwas anderes.

Jeder kennt so eine oder ähnliche Situation: Küche, Zwiebeln, Messer und dann will man die Zwiebeln schneiden, leider ist das Messer Stumpf. Einen teuren Wetzstein, hat man oft nicht da, also ich habe den kostengünstigen Messerschärfer von Fiskars. Zwei drei mal abgezogen, fertig. Scharf.

Für Äxte und Messer

Zur Zeit nehme ich den Schärfer auch für Äxte, für meine Spaltaxt. Da ich direkt im Wald spalte, treffe ich hin und wieder den Boden und somit auch Steine. Nach jedem Waldgang geht es nach Hause und ich schärfe meine Spaltaxt nach.

Schärfen

Zum eigentlichen Vorgang. Wenn man Messer schärfen möchte muss die Einstellung; der kleine Pfeil; auf das Messersymbol zeigen. Danach das Messer durchziehen und nach zwei drei mal, fertig. Bei Äxten, muss man das Innenleben so verschieben, dass der Pfeil in Richtung Axtsymbol zeigt. Und dann die komplette Axtschneide so oft wie nötig durchziehen.

Dieser Fiskars Axt- und Messerschärfer, schärft beidseitig. Das heißt, die Klinge wird auf beiden Seiten geschärft.

Beide Vorgänge gehen sehr einfach und sicher,. Da der Fiskars Axt- und Messerschärfer eine Gummierung am Boden hat, denn diese hält sich schön fest , an fast jeder Oberfläche.

Résumé

Für meine Zwecke ist der Fiskars Axt- und Messerschärfer ideal. Benutze diesen für meine Schnitzmesser und für meine zwei Spaltäxte. Der Ideale Begleiter. Passt auch in jede Tasche. Wie ihr sehen könnt an den Gebrauchsspuren, der Schärfer hält jetzt schon fünf Jahre. Und ich hoffe udn denke auch, dass er noch weitere Jahre schleift und schärft.

Meiner Meinung nach eine deutliche Kaufempfehlung.

Wenn Ihr auf den Amazonlink klickt, bekomme ich ein kleinen Obolus, teurer wird es für euch deswegen nicht. Danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.