Opinel Kindermesser No. 07

Die Klinge

Hi, heute schreibe ich über das neu erworbene Opinel Kindermesser No. 07, ein Messer für Kinder, da die Spitze abgerundet ist. Klar abgerundet ist toll, das erinnert an die Nagelschere für Kleinkinder, auch ohne Spitze. Das ist gut so, somit kann dieses Kindermesser nicht als Stichwaffe benutzt werden, toll, oder? Das ist schon mal ganz cool.

Aber, die Klinge ist im wahrsten Sinne des Wortes Messerscharf. Diese wird auch so geliefert bzw so verkauft im Handel. Also nochmal für alle: Die Klinge ist scharf!

Anwendung

Gestern hat mein Sohnemann(5) das Opinel Kindermesser No. 07 zum ersten mal benutzt. Da wir nach Feierabend draußen sitzen und schnitzen, hat er sich dazu gesetzt und wollte Linde als Werkstück. Gesagt , getan.

Messer auf, Sicherungsring auf sicher. Und zack, Schnittwunde, weil: zum Körper geschnitzt. Nichts schlimmes, nur ein feiner Schnitt am Handrücken, passiert. Nochmals aufgeklärt und wieder los, immer vom Körper weg schnitzen.

Opinel Kindermesser No. 07 ist ideal für Kinderhände, da der Griff auf die kleinen Hände angepasst ist, also etwas kleiner als das Standard Opinel. Die Sicherung funktioniert wie bei dem Großen Messer. Also mit Sicherungsring.

Résumé

Toll gearbeitete Ware. Wie wir es gewohnt sind von Opinel. Lasst eure Kinder nicht unbeaufsichtigt mit dem Messer.

Eins noch. Ich würde mir wünschen, dass das Opinel Kindermesser No. 07 ein kleines Loch im Griff hat, um ein Schlüsselring anzubringen, um eben das Messer, nach getaner Arbeit am Karabiner zu befestigen können. Das kann ich ja auch selber bohren. Für den Preis kann ich dieses Kindermesser empfehlen, es ist ein guter Begleiter. Hoffentlich bis ins Alter, wo mein Sohn dann ein eigenes Opinel leisten kann 🙂

Tolles Messer.

Wenn Ihr auf den Amazonlink klickt, bekomme ich ein kleinen Obolus, teurer wird es für euch deswegen nicht. Danke.

Schau Dir noch weitere Beiträge an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.